Am Strand

Wissenswertes

Museen

Griechenland hat eine Vielzahl von archäologischen Stätten und Museen. Diese sind in der Regel nicht öffentlich zugänglich und nur gegen die Entrichtung eines Eintrittsgeldes zu besichtigen.

Viele Museen und archäologische Stätten sind Montags geschlossen!

Müllproblem

Griechenland kämpft nachwievor mit einem Müllproblem, das auch aufgrund der Einsparungen im öffentliche Sektor in manchen Regionen eskaliert.

Vor allem Plastik ist ein grosses Problem. Zu viele Menschen verwenden Einwegplastik in Form von Wasserflaschen und für den allseits beliebten Coffee-to-go. Oft werden sie nicht richtig entsorgt, der Wind verbläst diese und sie landen früher oder später im Meer und an den sonst so schönen Stränden.

Bitte Einwegplastik so gut wie möglich vermeiden!

Feuergefahr

Aufgrund der im Sommer anhaltenden Hitze, der Trockenheit und den teilweise starken Winde herrscht in vielen Regionen Griechenlands Brandgefahr. Immer wieder kommt es zu Bränden die oft auch ausser Kontrolle geraten und Menschenleben kosten.

Bitte keine Zigarettenstummel achtlos wegwerfen!

Aber auch achtlos entsorgtes Glas oder Metalldosen können bei entsprechender Sonneneinstrahlung durch Lichtbündelung und Reflektionen Selbstentzündung von trockenem Gras auslösen.

Offene Feuer sind in der Zeit von Anfang Mai bis Ende September verboten!

Notruf

Die wichtigsten Notrufnummern in Griechenland:

112 Euronotruf

199 Feuerwehr

166 Rettung

100 Polizei

108 Küstenwache