Kastraki – Meteora, Verga, Kalamata

Bar & Restaurant Kastraki - Meteora, Verga
Kastraki – Meteora

Südöstlich von Kalamata, in Richtung Mani, liegt am Hang des Taygetosgebirges der kleine Ort Verga, wobei es ein Ano (oberes) und ein Kato (unteres) Verga gibt. Letzteres wird einfach Verga genannt.

Im oberen Teil des Ortes Verga liegen, eingebettet zwischen Villen, die beiden zusammengeschlossenen Lokale Kastraki und Metora. Kastraki – Meteora, Verga, Kalamata weiterlesen

Ag. Triada bei Chatzis

Foto des Graffitis "Willkommen in Glyfada" von Skitsofrenis
Willkommen in Glyfada

Nach einem kurzen Besuch im vom Graffitikünstler Skitsofrenis grafisch verschönerten Dorf Glyfada,  in dem am 17. Juli die Panigiri stattfindet, fuhren wir nicht die neue Strasse zurück, sondern nahmen den Weg über Seitenstrassen.

Von Glyfada über Kremidia und Chatzis nach Petritsi, weiter nach Kasarma. Ag. Triada bei Chatzis weiterlesen

Der Palast des Nestors, Nestoras

Ausgrabungen um den Nestor Palast
Ausgrabungen Nestor Palast

Zwischen Chora und Korifasiou in Messenien liegt der Palast des Nestors.

Die Ausgrabungsstelle liegt unter einem aufwendig gestalteten Flugdach um einerseits die Ruinen vor dem nassen Winterwetter und auf der anderen Seite die Besucher im Sommer von der einstrahlenden Sonne zu schützen.

Der Palast des Nestors, Nestoras weiterlesen

Caribbean Beach Bar, Chrani

Caribbean Beach
Caribbean Beach

Von Petalidi in Richtung Koroni, geht es durch Kalamaki nach Chrani. Gleich nach dem Schildkrötenstrand, Chelona Beach, befindet sich die Caribbean Beach Bar.

Die Einfahrt markiert aus Richtung Kalamata kommend, nach der Einfahrt ins Dorf ein blaues Surfbrett, hinunter Richtung Parkplatz. Caribbean Beach Bar, Chrani weiterlesen

Archaia Messini, die archäologischen Stätten des alten Messini

Foto: Mauerstein mit alter griechischer Inschrift
Mauerstein mit Inschrift

In Messini geht es etwas mehr als 20 km ins hügelige Landesinnere der Peloponnes, gut beschildert in das alte Messini, „Ancient Messene“.

Die Ausgrabungen sind relativ jung und es wird nach wie vor gegraben. Was man bisher gefunden hat kann sich allerdings durchaus mit den anderen archäologischen Stätten in Griechenland messen und übertrifft viele dieser sogar.

Archaia Messini, die archäologischen Stätten des alten Messini weiterlesen

Polylimnio, kleine Seen und Wasserfälle

Paradies im Messenien am Peloponnes
paradiesisch

Keine halbe Stunde Fahrzeit von Petalidi befindet sich, etwa 30 km westlich von Kalamata, mitten in den Bergen der Peloponnes das kleine Paradies Polilimnio.

Der name heisst so viel wie „viele Seen“. In den steinigen aber dicht bewaldeten Schluchten im inneren Messeniens findet man nicht nur Schatten an heißen Tagen, sondern auch eine Vielzahl kleiner Wasserfälle und Becken, die großzügig als Seen bezeichnet werden. Polylimnio, kleine Seen und Wasserfälle weiterlesen

Petalidi, Messenien, Peloponnes, Griechenland

Foto: Ag. Nikolaus Kirche in Petalidi
Ag. Nikolaus, Petalidi

Etwa drei Stunden Fahrzeit von Athen entfernt, über den  Isthmus von Korinth geht es auf die Peloponnes. Über Tripoli in Richtung Kalamata und kurz vor der Stadteinfahrt nach Süden durch Messini, wo auch der internationale Flughafen Kalamata (KLX) liegt, liegt das kleine Städtchen Petalidi.

Petalidi, Messenien, Peloponnes, Griechenland weiterlesen