Pylos und die Schlacht von Navarino

Am 20. Oktober feiert man in Pylos den Jahrestag der Schlacht von Navarino. In der Bucht unterhalb des Neo Kastro griffen an diesem Tag im Jahre 1827 die Türken mit ägyptischer Unterstützung vom Meer an um den griechischen Aufstand nieder zu schlagen.

Pylos und die Schlacht von Navarino weiterlesen

Brücke und Kirche Ag. Polykarpos

Von Kalamata aus geht es in das Taygetos Gebirge in Richtung Sparta. Vor dem Anstieg zum Pass bei Artemisa, unterhalb von Lada, befindet sich auf einer Nebenstrasse nach Nedousa, abgelegen die kleine Kirche Ag. Polykarpos oder Polikarpos, griech. Άγιος Πολύκαρπος oder Άγιος Πολύκαρπου.

Brücke und Kirche Ag. Polykarpos weiterlesen

Namaste, Beach Bar, Petalidi

Südlich des kleinen Fischerhafens von Petalidi, gleich hinter dem Fussballplatz, neben dem Leuchtturm (φάρος) (der eigentlich ein Leuchtfeuer ist), steht die kleine aber feine Beachbar Namaste.

Namaste, Beach Bar, Petalidi weiterlesen

Samstag ist Markttag in Kalamata

Gemüse- und Obstverkauf
Gemüsestand Agora Kalamata

Jeden Samstag findet am Marktgelände in Kalamata, Laiki genannt, ein ausgedehnter Markt statt.

Hier findet man vor allem Obst, Gemüse und frische Kräuter wie der beliebte Oregano aus lokaler Produktion. Auch Oliven und Olivenöl aus Messenien, der Region um Kalamata dürfen natürlich nicht fehlen. Auch lokaler Wein und der Tresterbrand Tsipouro werden hier angeboten. Samstag ist Markttag in Kalamata weiterlesen

Caribbean Beach Bar, Chrani

Caribbean Beach
Caribbean Beach

Von Petalidi in Richtung Koroni, geht es durch Kalamaki nach Chrani. Gleich nach dem Schildkrötenstrand, Chelona Beach, befindet sich die Caribbean Beach Bar.

Die Einfahrt markiert aus Richtung Kalamata kommend, nach der Einfahrt ins Dorf ein blaues Surfbrett, hinunter Richtung Parkplatz.

Caribbean Beach Bar, Chrani weiterlesen

Das Haus von Patrick Leigh Fermor in Kalamitsi

Foto: Fermor Terrasse mit Blick über die Bucht nach Kardamili
Terrasse

Auf einer kleinen Anhöhe in einer Bucht zwischen Kardamili und Stoupa, über dem Strand von Kalamitsi auf Mani, steht das Haus des englischen Schriftstellers und griechischen Kriegshelden ‚Michali‘, Patrick Leigh Fermor. Seine Freunde nannten ihn Paddy.

Fermor hat sich 1933 als junger Mann von England aus zufuss auf den Weg nach Istanbul gemacht wo er am Neujahrstag 1935 auch ankam. Während seiner Wanderung verfasste er mehrere Tagebücher, die ihm jedoch auch gestohlen wurden. Durch seine Reiseberichte erlangte der Schriftsteller später seinen Ruf.

Das Haus von Patrick Leigh Fermor in Kalamitsi weiterlesen

Moni Sidiroportas, Kalamata, Peloponnes

Foto: Eisernes Tor, Moni Sidiroportas
Eisernes Tor

Das Moni Sidiroportas, das Kloster mit den eisernen Türen, liegt auf einer kurvigen und engen Nebenstrasse der Hauptverkehrsstrecke von Kalamata nach Sparta durch das Taygetosgebirge, oberhalb des kleinen Ortes Karveli.

Die eisernen Tore in der Klostermauer gaben dem Kloster seinen Namen. Moni Sidiroportas, Kalamata, Peloponnes weiterlesen

Aloe Vera Company, Tyros

Foto: Arkadien
Arkadien

Über die Autobahn geht es von Kalamata nach Tripolis, der Hauptstadt der Peloponnes. Über die grösstenteils gut ausgebaute Fernverkehrsstrasse fährt man durch das hügelige Innere der Halbinsel an die Ostküste des zweiten Fingers, nach Arkadien.

In Astros trifft man wieder aufs Meer und von dort geht es dann noch ein paar Kilometer in den Süden, Richtung Leonidi, bis nach Tyros. Aloe Vera Company, Tyros weiterlesen